Josefshaus

Leben in Gemeinschaft

Im Josefshaus wird Hilfe zur Eingliederung (§ 53 SGB XII) für mehrfachbeeinträchtigte abhängige Menschen (Hauptdiagnose Alkohol) geleistet. Die Aufnahme erfolgt nach einem persönlichen Gespräch. Ausschlusskriterien sind der umfassender Bedarf im Bereich der Hilfe zur Pflege und akute Psychosen.

Wohnen und Versorgung

Das Josefshaus bietet vollstationäres Wohnen einschließlich der hauswirtschaftlichen Versorgung und psychosoziale Betreuung sowie die Förderung und Begleitung zur Erlangung der zunehmenden Verselbstständigung auf verschiedenen Gebieten. Im Zentrum steht die individuelle Einzelbetreuung im Rahmen der Haus- und Gruppengemeinschaften. Alle Bewohnerinnen und Bewohner werden in eine feste Tagesstruktur eingebunden.
Jedem Bewohner/jeder Bewohnerin steht ein Einzelzimmer mit Dusche und WC zur Verfügung. Die Betreuung durch ein multiprofessionelles Team ist rund um die Uhr gewährleistet.

Benutzen Sie die komfortable Vergrößerungsfunktion Ihres Browsers.
STRG +/- (PC) oder CMD +/- (Mac)

Vorvertragliche Information zur Heimanmeldung

Tagesstruktur im Josefshaus

 
  • Seite drucken
 

Josefshaus St. Peter

Wohnheim für abhängige Menschen

Peter-Thumb-Weg 2
79271 St. Peter
Tel. 07660/9410-0
Fax 07660/9410-23

Ihr Ansprechpartner

Peter Werz (Hausleiter)

Tel. 07660/9410-12

E-Mail